„Deutscher Schlager ist Kulturgut“